Verbandsvergnügen 2019 - 2 Schützen im Hofstaat

Bei der diesjährigen Königsproklamation des SSV Alfeld in Rheden haben zwei Schützen den Weg in den großen Hofstaat gefunden. So wurde Alexander Pinkepank in der Jugendklasse zum 2. Ritter geschlagen und Dagmar Böckelmann zur 2. Edeldame in der Seniorenklasse ernannt.

Des Weiteren konnten sich die Gronauer mit den Schützen Marvin Höfert (Jugend / LP), Alexander Pinkepank (Jugend / LG) und Thorsten Beck (Schützen / LG) den Herrenpokal sichern und nahmen diesen sowie die dazu gehörigen Leckereien auch freudig entgegen. Schön hierbei ist, dass sie den Pokal mit zwei Luftgewehrschützen und einem Pistolenschützen geholt haben. Man sieht nicht nur jung und alt können zusammen, auch Pistole und Gewehr sind ein starkes Team.

Über eine Ehrengabe für Platzierungen und Teilnahme an Landesmeisterschaften sowie den Deutschen Meisterschaften konnten sich die Jungschützen Lana-D. Kassing, Leoni Schulze, Anna-Theresa Fischer und Melanie Rosenthal freuen.

Gratulation an alle!

  v.l.: Thorsten Beck, Marvin Höfert und Alexander Pinkepank / Sieger Herrenpokal

  Bildquelle: Privat

Gronauer Ligaschützen steigen auf!

Die vier Schützen, Lana-D. Kassing, René Korth, Alexander Pinkepank und Ina Kreuzkamp, starteten jetzt zum 1. bzw. 2. mal für den SGes Empfelde in der Kreis-Liga. Für die beiden Jungschützen Lana und Alexander ist das ein guter Einstieg die Ligaluft zu schnuppern. Sie alle hielten sich mit den Schützen vom SGes Empelde so gut, dass ihnen der Durchmarsch in die nächst höhere Liga gelang. Somit wurden sie sogar zur Sportlerehrung geladen und für die Sportlermannschaft des Jahres nominiert. Die Ehrung ist am 15.11.19, dann wissen wir mehr. Also Daumendrücken für die vier und den Rest der Mannschaft des SGes Empelde.

  Quelle: HAZ / Calenbergerzeitung

Jugend und Schützen beim Elzer Pokalschießen erfolgreich

Auch in diesem Jahr machten sich einige Schützen aus Gronau wieder auf den Weg nach Elze. So startete die Schülermannschaft mit den Schützen Maurice Pinkepank, Louis Uhde und Angelina Wismer und belegten Platz 2. Im Einzel belegte Maurice Platz 3 und Angelina Platz 4 sowie Louis Platz 6. In der Juniorenklasse starteten Leoni Schulze und Lana-Darleene Kassing und belegten Platz 1 und 2.

Unsere Schützen, startend mit René Korth, Alexander Pinkepank und Holger Großkreutz, schossen sich auf Platz 2. Im Einzel konnte René Korth ebenfalls den 2. Platz ergattern. Platz 5 belegte Alexander Pinkepank und Platz 7 Holger Großkreutz.

Mit der Luftpistole konnte Marvin Höfert sich den 1. Platz bei den Schülern sichern und Stefan Kreuzkamp belegte bei den Schützen Platz 8.

 

  Bildquelle: Höfert

Jugend und deren Trainerin in Duingen erfolgreich

Die Duinger Schützengesellschaft führte zu Ihrem 65 jährigen Bestehen ein Pokalschießen durch. Dies ließen sich ein Teil unserer Jugendlichen und deren Trainerin nicht nehmen, daran teilzunehmen. Geschossen wurden 10 Schuss Wertung.

Für den jüngsten Schützen, Louis Uhde, war es der erste Wettkampf im Freihandbereich. Mit seinen Mannschaftskollegen/in, Maurice Pinkepank und Angelina Wismer, gelang es ihm den 1. Platz mit 207 Ring zu erreichen. 

Einzeln konnte sich Marvin Höfert ebenfalls des 1. Platz sichern. Er schoss starke 83 Ring mit seiner Luftpistole.

Zu guter Letzt schloss sich Ina Kreuzkamp ihren Jugendlichen an und belegte ebenfalls Platz 1 mit 94 Ring.

  Bildquelle: Höfert